Neujahrsurlaub

Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit und Eure Treue im letzten Jahr. FORMSACHE freut sich schon sehr auf neue Projekte 2024. Ab 29.1.2024 gehen wir wieder auf Sendung.

Vielen herzlichen Dank für die tollen Aufträge und Projekte in diesem Jahr. FORMSACHE schaltet im Jänner in den Stromsparmodus. Ab 1. Feb. 2023 geht das Bürolicht wieder an.

log out 2021 / log in 2022

Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit und Eure Treue im letzten Jahr. FORMSACHE freut sich schon sehr auf neue tolle Projekte 2022. Wir fahren ab 18.1.2022 unsere Systeme wieder hoch.

Peter Kogler bei der “Lichtstadt Feldkirch”

Alle zwei Jahre lädt das Festival für Kunst mit Licht internationale Künstlerinnen und Künstler ein, Feldkirch in vielen Formen und Facetten zu bespielen. Der österreichische Medienkünstler Peter Kogler bespielte heuer das Innere der Johanniterkirche mit geometrischen Mustern. Zu unserer großen Freude wurde FORMSACHE beauftragt die limitierte & signierte Edition von Peter Kogler, die im Rahmen seiner Beteiligung am Lichtkunstfestival aufgelegt wurde, zu produzieren. Die exclusive Edition gedruckt auf hochwertigem Büttenpapier im Format 56 x 40 cm ist über den Trägerverein Lichtstadt zu erwerben. Lichtstadt.at


Foto Edition: Miro Kuzmanovic


Fotos Festival: Günter Richard Wett

Flying to the moon

FORMSACHE bedankt sich ganz herzlich für die grossartigen Projekte und die tolle Zusammenarbeit 2019.
Bis 27. Januar 2020 halten wir auf unserer Mission Funkstille. Halten Sie uns die Treue. Foto: NASA

Palast Hohenems

Zu unserer großen Freude beauftragte uns die Familie Waldburg-Zeil historische Motive aus dem Familienfundus für das “Rote Zimmer” zu produzieren. In den edel renovierten Palasträumen wurde Modernes und Altes gekonnt miteinander vereint. Der Palast beherbergt ein Standesamt und kann für Trauungen sowie Hochzeiten gebucht werden. Die Familie Waldburg-Zeil bietet auch Führungen durch die Räumlichkeiten an. Weitere Infos unter: palast-hohenems.at

Fotos: Jens Ellensohn Fotografie, Koblach